Die Zähmung des Prinzen

Die Zähmung des Prinzen Der Junge Lord Jamie Wird An Den K Niglichen Hof Zitiert, Um Mit Dem Thronfolger Des Landes Verm Hlt Zu Werden Die Ger Chte Ber Den Kronprinzen Erz Hlen Von Dessen Gnadenlosigkeit Und J Hzorn Verzweifelt F Gt Er Sich Seinem Schicksal Und Bem Ht Sich, Bei Hofe Zu Bestehen, Doch Dann Begeht Er Einen Schrecklichen Fehler Er Beginnt, Z Rtliche Gef Hle F R Seinen Unberechenbaren Verlobten Zu Hegen Kann Es Ihm Gelingen, Den Unbeherrschten Prinzen Zu Z Hmen Oder Wird Diese Zuneigung Sein Untergang Sein Eine Historical Gay Romance, Die Eine Ungew Hnliche Geschichte Erz Hlt Und Den Leser In Ihren Bann Zieht Nachdem ich mich tagelang durch diese Geschichte gequ lt habe und meine Abneigung gegen den Protagonisten langsam aber sicher in blanken Hass umgeschlagen ist, gebe ich jetzt endg ltig auf Jamie ist naiv und gutgl ubig Nachdem ihm jeder erz hlt sein zuk nftiger Mann, der Kronprinz sei ein Scheusal, glaubt er das auch Immerhin scheinen die Taten des Prinzen dies zu best tigen Ich k nnte noch halbwegs akzeptieren, dass Jamie sich wie ein Schwachkopf benimmt und sich beharrlich weigert seinen Kopf auch mal zum Denken zu nutzen Das er sich vom Bruder des Kronprinzen verf hren l sst, mac
Das Buch ist wirklich ausbaubar, aber trotzdem hat es mich sehr ber hrt Die Autorin findet vielleicht nicht immer die richtigen Worte, aber sie hat ein untr gliches Gesp r f r Emotionen Ich hab geweint, mitgefiebert und hin und wieder sogar eine G nsehaut bekommen.